Startseite

Kreative Ideenimpulse

Kreativ:Labor

Unter dem Titel „kreativ:LABOR Oldenburg – Idee für Winsen“ lud Susanne Menge am 11. Mai 2019 interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem spannenden Vortrag von Initiatorin Susan Mertineit im Winsener Marstall ein. Im Anschluss präsentierten Astarte und Ciro-Andreas Buono von der Winsener Innovationsberatung Vilicon & Salley digitale Konzepte für die Zukunft der Region.

weiterlesen >

Fahrrad-KlimaTour mit Susanne Menge

Fahrrad-KlimaTour

Sonne begleitete die knapp 30 Radler*innen, die sich auf ihren Drahtesel geschwungen hatten und Winsens Fahrradfreundlichkeit testen wollten.

weiterlesen >

BESTE BILDUNG - BESSERE CHANCEN.

Menge macht’s klimafreundlich!

Menge machts klimafreundlich

Unter diesem Motto traf sich ein hochkarätig zusammengesetztes Podium am 29. April im Marstall.

weiterlesen >

Grüne Prominenz war zu Gast

Menge trifft Habeck

Quelle: Winsener Anzeiger

Besuche in Betrieben, ein Bummel durch die City und eine Rede im Marstall waren die Programmpunkte des Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck.

ZUKUNFT GESTALTEN - AKTIIV DAS KLIMA SCHÜTZEN.

Danke Robert Habeck

WINSEN ALS GRÜNE OASE.

Wachsen oder weichen?

Susanne Menge, Bürgermeisterkandidatin, war zu Besuch bei Blumen Brunke.

„Ich habe unseren Familienbetrieb ständig erweitert und das Sortiment ausgedehnt. Das heutige Angebot geht inzwischen weit über Pflanzen und Floristik hinaus.“ so Inhaber Martin Röper.

weiterlesen >

Für unsere Kinder

Podiumsdiskussion Kita und Schule

Podiumsdiskussion zum Thema „Was tun Sie für unsere Kinder in Kitas und Schulen?“

„Gestalten – nicht verwalten!“ mit diesen Worten fasste ein bekannter Winsener Unternehmer am Ende der o.a. Podiumsdiskussion seine Erwartungshaltung an die zukünftige Politik bei der Kinderbetreuung in den Kitas und Schulen zusammen.

weiterlesen >

Besuch bei der Bäckerei Soetebier

Soetebier

Miriam Staudte, landwirtschaftspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, mit Susanne Menge bei der Bäckerei Soetebier – Diskussion und Unterstützung beim Thema regionale Wertschöpfung.

weiterlesen >

GUTES, BEZAHLBARES WOHNEN - EIN MENSCHENRECHT.

Lebenswertes Winsen – Zukunft Wohnen

2019-04-24 Wohnen - Stadler, Könner, Menge

Herausforderung an eine wachsende Stadt

Die Herausforderungen „Zukunft Wohnen“ in der Kreisstadt Winsen diskutierten Bürgermeisterkandidatin Susanne Menge, Stefan Könner, Geschäftsführer der GSG OLDENBURG Bau- und Wohngesellschaft mbH sowie Svenja Stadler, SPD-Bundestagsabgeordnete und viele Gäste im vollen Saal des Marstall.

weiterlesen >

 

TERMINE

20. Mai 19:00 Uhr Podiumsdiskussion und Fragerunde mit den Winsener Bürgermeisterkandidaten

Der Winsener Anzeiger lädt zur Podiumsdiskussion und Fragerunde mit den Winsener Bürgermeisterkandidaten ein.

Marstall – Winsen

Bürgermeisterwahl

Menge macht's
So., 26. Mai 2019

am 26. Mai Susanne Menge wählen – eine für uns!

Folge Susanne Menge

facebook instagram